quantum scelus est in viscera viscera condi – „Welch großes Verbrechen ist es, Fleisch im Fleisch zu bestatten“

Eine Übersetzungseinheit mit dem Schwerpunkt einer gezielten, sinnstiftenden Wörterbuchnutzung

Autor/innen

  • Britta Laumen Universität Bielefeld

DOI:

https://doi.org/10.11576/lgnrw-6884

Downloads

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    22
  • PDF
    12
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2023-12-23

Zitationsvorschlag

Laumen, B. (2023). quantum scelus est in viscera viscera condi – „Welch großes Verbrechen ist es, Fleisch im Fleisch zu bestatten“: Eine Übersetzungseinheit mit dem Schwerpunkt einer gezielten, sinnstiftenden Wörterbuchnutzung. Latein Und Griechisch in Nordrhein-Westfalen, 4(2), 25–27. https://doi.org/10.11576/lgnrw-6884