Das Konzept „Jugendschule“ an der Universitätsschule Dresden

Herausforderungen mit Ernstcharakter gestalten

Autor/innen

  • Rolf Koerber Technische Universität Dresden

DOI:

https://doi.org/10.11576/we_os-5940

Schlagworte:

Herausforderung, Handlungsorientierung, Berufsorientierung, Erlebnispädagogik, Erfahrungslernen, Bewährung, Adoleszenz, Gemeinschaftsschule, Universitätsschule, Schulversuch, Sachsen, challenge, action orientation, vocational orientation, outdoor education, experiential education, probation, adolescence, community school, laboratory school, Saxony

Abstract

In diesem Beitrag wird das Konzept der Jugendschule an der Universitätsschule Dresden dargestellt. Einer theoretisch-historischen Fundierung folgt die Darstellung der konzeptionellen Umsetzung und erster Beispielaktionen einschließlich erster empirischer Ergebnisse. Der Beitrag schließt mit einem Ausblick ab.

In this article, the concept of the "youth school" at the University School Dresden is presented. A theoretical-historical foundation is followed by a presentation of the conceptual implementation and first examples including first empirical results. The article concludes with an outlook.

Downloads

Veröffentlicht

2022-12-23

Zitationsvorschlag

Koerber, R. (2022). Das Konzept „Jugendschule“ an der Universitätsschule Dresden: Herausforderungen mit Ernstcharakter gestalten. WE_OS Jahrbuch, 5(1), 117–127. https://doi.org/10.11576/we_os-5940

Ausgabe

Rubrik

Konzepte und Impulse aus dem Verbund Universitäts- und Versuchsschulen (VUVS)